Mittwoch, 1. Oktober 2014

Änderungen Steuerschuld §13b UStG

Ab 01.10.2014 gilt eine Veränderung in der Steuerschuld des Leistungsempfängers nach §13b UStG. Demnach werden wir ab sofort alle Stahlhalbzeuge (Stäbe, Schnörkel, Zaunspitzen, Stangenmaterial, etc.) an gewerblich Kunden nach §13b behandeln, also Rechnungen ohne Mwst. stellen. Für private Kunden und Lieferungen von Fertigelementen (Briefkästen,Lampen, Torantriebe, etc.) ändert sich nichts. Diese werden mit Mwst. berechnet. Gewerbliche Kunden warten bitte auf unsere Auftragsbestätigung mit der Überweisung/Vorkasse, da dies shoptechnisch noch nicht berechnet werden kann.

Update: Bis auf weiteres Ausgesetzt!!